Podologische Komplexbehandlung

Die Podologische Komplexbehandlung (med. Fußpflege) ist für alle, die eine kompetente und fachgerechte Fußpflege wünschen. Aufgrund unserer fachlichen Ausbildung mit Staatsexamen dürfen wir auch sog. "Risikopatienten" wie Diabetiker und Bluter behandeln.

Ablauf einer med. Fußpflege:

  • Bei Neupatienten erfolgt eine podologische Befunderhebung (Anamnese) sowie die Behandlungsplanung
  • Fachgerechtes Entfernen übermäßiger Hornhaut bzw. Schwielen (Hyperkeratosen, Callositas)
  • Fachgerechtes Schneiden der Nägel
  • Prüfen und säubern des Nagelfalz
  • Hilfe beim An- und Ausziehen von Socken, Schuhen oder Kompressionsstrümpfen
  • Eincremen und einmassieren einer geeigneten Creme
  • Individuelle Beratung

Zusätzliche, auf die Füße individuell abgestimmte Leistungen:

  • Antragung von Nagelverdickungen
  • Behandlung eingewachsener Nägel
  • Behandlung von tiefen Fersenrissen (Rhagaden)
  • Nagelpilzbehandlung (Onychomykose)
  • Socken-, Schuh- und Einlagenberatung
  • Individuelle Beratung über geeignete Pflegeprodukte

Wie die Behandlung abläuft sehen Sie im folgenden Video: