Nagelprothetik

Es gibt Erkrankungen (wie z.B: Nagelpilz, Blutergüsse, Traumata...) die zu einem vorrübergehenden oder bleibenden Nagelverlust führen können.

Weil wir unbedingt das Nagelbett vor Druck und äußeren Einflüssen schützen müssen, besteht die Möglichkeit einen künstlichen Nagelaufbau zu machen, der den Nagel anatomisch ersetzt und beim Wachstum des Nagels mit herrauswächst.

Somit wird das Nagelbett geschützt und der Nagel kann sich erholen.